Buntes saftiges Hefe-Patchwork-Gebäck – für jeden was dabei!

Buntes Hefe-Patchwork-Gebäck – für jeden was dabei, Brioche, Schoko-Zimtschnecken, Erdbeer-VanillePudding-Teilchen, Rosinenbrötchen, Hefekranz

Buntes saftiges Hefe-Patchwork-Gebäck – da ist für jeden was dabei! Softer und saftiger Brioche-Teig mit verschiedenen Füllungen: es sammeln sich hier kurzerhand Schoko-Zimtschnecken, Erdbeer-VanillePudding-Teilchen und Rosinenbrioche zu einem leckeren Hefekranz im Patchwork-Style. Da kann jeder einfach zupfen, was ihm am besten schmeckt. Das nenne ich mal Ostergebäck ohne Kompromisse. Na wo würdest Du zugreifen?

Buntes Hefe-Patchwork-Gebäck – für jeden was dabei, Brioche, Schoko-Zimtschnecken, Erdbeer-VanillePudding-Teilchen, Rosinenbrötchen, Hefekranz

Bei uns gehen nämlich die Hefegebäck-Vorlieben in der Familie stark auseinander, meine Tochter und mein Schatz entscheiden sich für Rosinenbrötchen während ich am liebsten Zimtschnecken oder Schokozimtschnecken mag, und Erdbeer-Vanillepudding-Teilchen möchte auch niemand missen. Also: warum nicht einfach einmal Alles bitte. Und wenn der Hefeteig einmal gemacht ist, sind verschiedenen Füllungen auch nicht viel mehr Arbeit. Also zack gerollt – zusammen in eine Kranzform und fertig ist das süße Zupfbrot zum Schlemmen.

Buntes Hefe-Patchwork-Gebäck – für jeden was dabei, Brioche, Schoko-Zimtschnecken, Erdbeer-VanillePudding-Teilchen, Rosinenbrötchen, Hefekranz

Blogparade zum Thema Patchwork

Als die liebe Evi aka Mrs Greenhouse mich zu ihrem Patchwork Blogdate eingeladen hat, habe ich mich riesig gefreut. Ich hatte direkt Lust einen solchen Patchwork-Hefekranz zu backen und ihn all den fleißigen DIY-Bloggern zur Stärkung auf den Tisch zu stellen. Bedient Euch gerne ihr Lieben!

Schaut unbedingt mal bei all den Blogs und tollen Beiträgen zum Thema vorbei:

Bei Liselou wird Kleidung im Patchwork-Style repariert: https://www.lieselou.com/post/kleidung-reparieren-im-patchwork-style

Bei Mrs Greenhouse gibt es eine Anleitung für Topflappen: https://mrsgreenhouse.de/patchwork-topflappen-selber-naehen-mit-anleitung

GoldschoolDIY präsentiert eine tolle Upcycling Stofftasche: https://goldschooldiy.blog/upcycling-stofftasche-im-patchwork-style/

Bei Mein Feinstaub gibt es DIY-Fimo-Osterhasen im Patchwork Style: https://meinfeenstaub.com/diy-fimo-osterhasen-patchwork/

Eine bunte Girlande findet ihr bei Natural Hygge: https://natural-hygge.de/froehlich-bunte-patchwork-girlande

Ynas-Design hat eine Anleitung für Patchwork Coasters für Euch: Https://ynas-Design.blogspot.com/2022/03/patchwork-coasters.html


Buntes Hefe-Patchwork-Gebäck – für jeden was dabei, Brioche, Schoko-Zimtschnecken, Erdbeer-VanillePudding-Teilchen, Rosinenbrötchen, Hefekranz

So wird der Hefekranz gemacht:

Rezept für buntes saftiges Hefe-Patchwork-Gebäck – Hefekranz

Zutaten:

  • 250 ml VollMilch
  • 1/2 Würfel frische Hefe sind (21 g)
  • 500 g DinkelMehl (Typ 630)
  • 1/2 TL Bourbon Vanille Pulver
  • 1 Ei (M)
  • 80 g Rohrohrzucker 
  • 100 g kalte/ schnittfeste Butter

Für die 3 verschiedenen Füllungen:

  • 50 g Rosinen
  • 3 EL Orangensaft
  • 50 g Zartbitter-Schokoladenkuvertüre
  • 25 g Butter
  • 3 TL Zimt
  • 3 TL Zucker
  • 12 TL Erdbeermarmelade
  • 12 TL Vanille Pudding 
  • 1 EL Hagelzucker

Zum Bestreichen 1 Eigelb mit 2 EL Milch verquirlt

Zubereitung:

  1. Rosinen im Orangensaft einweichen. Vollmilch handwarm erwärmen, Hefe zerbröseln und unter rühren in der Milch auflösen. Je 1 EL Zucker und Mehl einrühren und das Ganze 30 Minuten gehen lassen.
  2. Zucker, Vanillepulver und Mehl mischen, Hefemilch und Ei (in der Küchenmaschine) kräftig verkneten, bis ein glatter Teig zusammen kommt. Dann erste die kalte Butter in Würfeln nach und nach unter kneten. So entsteht ein glänzender elastischer Hefeteig. Den Teig 40 Minuten an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen.
  3. Für die Schoko-Zimtschnecken-Füllung die Kuvertüre zusammen mit der Butter dem Zucker und dem Zimt über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen, gut verrühren.
  4. Eine Kranzform (Springform 26 cm) gut einbuttern. Gegangenen Hefeteig in drei Hälften teilen. Unter einen Teil die gut abgetropften Rosinen kneten. Daraus 4 Kugeln formen und in die vorbereitete Form setzen (siehe Bild oben). Aus einem Drittel Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche eine Platte von etwa 20 cm x 35 cm drücken. Quer in vier Teile schneiden. auf die Mitte jeweils eine Linie Vanillepudding und Erdbeermarmelade (je etwa 4 TL) geben, längs zusammenklappen und entstandene Kante mehrmals einschneiden, dann aufrollen. So entsteht eine Art Blüte, diese auch in der Form platzieren (Schau Dir auf Instagram dazu mein Reel an :-)). Restlichen Teig ebenfalls auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer etwa 20 cm x 35 cm großen Platte drücken. Komplett mit der Schoko-Füllung gleichmäßig bestreichen. Aufrollen, dann ca 6 Schnecken daraus schneiden und zwischen den anderen Teilen in der Form platzieren. Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Kranz abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  5. Einzelne Brötchen mit dem mit Milch verquirlten Eigelb bestreichen, nach Belieben mit Perlzucker bestreuen (bei mir nur die Erdbeeren-Blümchen). Eine Auflaufform mit Wasser auf den Backofenboden stellen. Hefekranz in den vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene etwa 30-35 Minuten backen. Nach 5 Minuten Backzeit Hitze auf 180°C reduzieren.

TIPP: Übrigens lässt sich der Hefekranz ganz fantastisch einfrieren. Dafür direkt nach dem Abkühlen eintüten, luftdicht verschließen und ab in Gefrierschrank damit. Später aufgetaut und kurz aufgebacken schmeckt er wie frisch gebacken!!! Das nenne ich mal doppelt entspanntes Osterfest ;-).

Buntes Hefe-Patchwork-Gebäck – für jeden was dabei, Brioche, Schoko-Zimtschnecken, Erdbeer-VanillePudding-Teilchen, Rosinenbrötchen, Hefekranz

So, ich mache es mir jetzt mal mit einem Stückchen des Kranzes und einem guten Kaffee gemütlich und mache weiter mit der Woche. Happy Dienstag! Viel zu tun, denn es ist die erste Woche nach unserem Urlaub…

Buntes Hefe-Patchwork-Gebäck – für jeden was dabei, Brioche, Schoko-Zimtschnecken, Erdbeer-VanillePudding-Teilchen, Rosinenbrötchen, Hefekranz

Habt es fein und macht es Euch schön und lecker.

Eure Sarah

Teile diesen Beitrag
Published On: 5. April 2022Kategorien: mit Hefe, Backen, Frühstück, Gebäck, Kaffeeklatsch, Kuchen, Ostern, Picknick, RezepteSchlagwörter: , ,

Lass mir einen Kommentar da – Danke!

  1. […] Sarah von “Feiertäglich”: buntes Hefe-Patchwork-Gebäck […]

  2. […] auf Feiertäglich findet ihr buntes Hefe-Patchwork-Gebäck […]

Das könnte auch was für dich sein