Kleine feine Kaffee Küchlein zum Geburtstag – schnell gebacken

Kleine feine Kaffee Küchlein zum Geburtstag

Heute gibt es kleine feine Kaffee Küchlein zum Geburtstag! Zu Ehren einer wunderbaren Frau. Die liebe Jana feiert mit ihrem tollen Blog Nom Noms food nämlich ihren 10-jährigen Bloggeburtstag. Wow! Herzlichen Glückwunsch! Schon 10 Jahre bereichert die Hamburgerin das Internet mit ihren tollen vegetarischen und veganen Kreationen und ihr findet bei ihr viele tolle süße und herzhafte Rezepte! Auch mein Leben bereichert Jana glücklicherweise schon seit ein paar Jahren und ist mittlerweile nicht nur „Bloggerbuddy“, sondern auch zu einer guten Freundin auch im „echten“ Leben geworden. Schön, dass es dich gibt!

Kleine feine Kaffee Küchlein zum Geburtstag

Also natürlich backe ich zu diesem Anlass Kuchen und zünde eine Geburtstagskerze auf weitere 10 Jahre gemeinsam bloggen an! So einige tolle Blogger*innen sind übrigens bei der Geburtstagssause in diesem Geburtstagsmonat mit von der Partie und steuern leckere Rezepte bei. Unter #Happy10NomNomsfood und #GeburtstagsBoom findet ihr die Beiträge auf Instagram und Jana verlinkt alle Beiträge in ihrem Blogpost. Danke für Deine Einladung, liebe Jana.

Kleine feine Kaffee Küchlein zum Geburtstag
Kleine feine Kaffee Küchlein zum Geburtstag

Tatsächliche musste ich gar nicht so lange überlegen, was ich für Jana backen möchte. Uns verbindet definitiv eine Liebe für guten Kaffee und Schokolade. Als ich Jana kennenlerne arbeitete sie zusätzlich noch bei einer namhaften Kaffee-Firma :-). Also passen die kleinen Kaffee Küchlein ganz hervorragend auf ihren Geburtstagstisch, wie ich finde. Der schneller Rührteig wird mit starkem Espresso und Kakao aromatisiert. Die kleinen saftigen Küchlein passen perfekt zum Kaffee, zur Milch oder zum Kakao und sind mit einem Haps im Mund verschwunden.

Ich habe die Küchlein in dieser (*AmazonPartnerlink) wunderschönen Backform gebacken. Nordic Ware Backformen sind so toll und lohnen sich, aber sind eben auch relativ hoch in den Anschaffungskosten. Ihr könnt den Teig auch in einer anderen Mini-Gugelhupf-Form in Mini-Muffin-Formen oder normalen Muffin-Formen backen.

Kleine feine Kaffee Küchlein zum Geburtstag

Rezept für kleine feine Kaffee Küchlein zum Geburtstag

Zutaten (für etwa 2 Mini-Muffin-Bleche oder 1 normals Muffinblech):

  • 2 Eier
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 60 g SonnenblumenÖl
  • 100 g Milch (Vollmilch oder Hafermilch)
  • 15 g Kakaopulver (Backkakao, ungesühnt)
  • 1 starken doppelten Espresso (ca. 60ml)
  • 1 Prise Salz 
  • 200 g Dinkelmehl (1050)
  • 1 TL (Weinstein-)Backpulver 
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Mini-Gugelhupfform oder Muffinblech (ich habe dieses Blech für Mini Gugelhupfe *Amazon-Partnerlink verwendet)

Zubereitung:

  1. Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backform gut einfetten. Starken Espresso zubereiten und abkühlen lassen.
  2. Eier zusammen mit dem Zucker hell und cremig aufschlagen. Kakaopulver unter den Espresso rühren. Öl zu dem Eischaum geben und einrühren. Mehl mit Backpulver und einer Prise Salz mischen. Erst den Espresso-Kakao, die Hälfte der Milch und die Hälfe der Mehlmischung unterheben, dann nochmals die zweite Hälfte Milch und Mehl untermischen. Teig in die vorbereitete Form füllen und auf mittlerer Schiene etwa 15 Minuten backen (Stäbchenprobe). Küchlein aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen, Form etwas abkühlen lassen und wieder gut fetten. Restlichen Teig einfüllen und wie oben beschrieben backen. so fortfahren bis der gesamte Teig verbraucht ist.
  3. Kaffee Küchlein kurz vor dem servieren mit Puderzucker bestäuben.
Kleine feine Kaffee Küchlein zum Geburtstag

So, dann greift gerne zu. Macht es Euch schön und lecker.

Alles Liebe, Eure Sarah

Teile diesen Beitrag

Lass mir einen Kommentar da – Danke!

Das könnte auch was für dich sein